Gratis Versand (ab 99€) ×

Schleifvlies

Mit unseren hochwertigem Schleifvlies kannst du Oberflächen sauber und glatt bearbeiten. Für deinen Lack genau das richtige Schleifmittel.

Informationen zum Schleifvlies

Hey, hast du schon mal von Schleifvlies gehört? Keine Ahnung, was das ist? Keine Sorge, wir erklären es dir!

Was ist Schleifvlies?

Schleifvlies ist ein flexibles Schleifmittel, welches verwendet wird, um Oberflächen zu reinigen, zu entrosten und anzurauen.  Es besteht aus feinen Kunststofffasern, die miteinander verwebt sind, und ist in verschiedenen Körnungen erhältlich. Schleifvlies trägt im Gegensatz zu Schleifpapier nichts von einer Oberfläche ab, es raut die Oberfläche nur an. Du kannst es also super zum Feinschliff oder für empfindliche Materialien verwenden. Außerdem kannst du es auch für Nass- und Trockenschliff verwenden. Klingt cool, oder? Schleifvlies ist sehr flexibel, viel flexibler als Schleifpapier. Also ist das Schleifvlies eine super Ergänzung zum Schleifpapier.

Unterschiede zwischen Schleifvlies und Schleifpapier

Hast du dich schon mal gefragt, was der Unterschied zwischen Schleifvlies und Schleifpapier ist? Also, das Schleifvlies ist ein Kunststoffgewebe, welches weicher und flexibler ist als Schleifpapier und sich gut für stark strukurierte Oberflächen eignet. Du kannst es sogar für den Feinschliff benutzen, weil es von der Oberfläche nichts abträgt, sie nur anraut und mattiert. Schleifpapier ist nicht so flexibel wie Schleifvlies und trägt beim Arbeiten Material von der Oberfläche ab. Deshalb staubt es beim Schleifen auch so.... Aber hey, beide haben ihre Verwendung und es kommt natürlich drauf an, was du genau machen willst. Also, wenn Du Lack abschleifen oder eine Spachtelstelle in Form bringen willst, ist Schleifpapier deine Wahl. Wenn du eine Oberfläche anrauen möchtest oder in Ecken und Winkeln schleifen möchtest, ist das Schleifvlies richtig.  Am Ende des Tages, sind sie beide dafür da, dir bei deinen DIY-Projekten den nötigen Schliff zu verleihen. 

Verwendung und Anwendungen von Schleifvlies

Schleifvlies findet vielfältige Anwendungen in diversen Branchen:
1. Metallbearbeitung: Schleifvlies kommt zum Einsatz, um Metalloberflächen von oberflächlichem Rost, Farbe, Oxidation, Schweißbrand und anderen Verunreinigungen zu befreien.
2. Holzbearbeitung: Es wird genutzt, um Holzoberflächen zu glätten und reinigen, bevor sie lackiert oder gebeizt werden.
3. Fahrzeuglackierung: In der Fahrzeuglackierung wird Schleifvlies zur Vorbereitung von Lackierarbeiten verwendet.
4. Bauwesen: Das Vlies wird eingesetzt, um Oberflächen vor dem Anstrich, Versiegeln oder Verputzen zu säubern und vorzubereiten. 
5. Putzen und Pflege: Schleifvlies wird auch benutzt, um Maschinen, Ausrüstungen und Werkzeuge zu putzen und zu pflegen, damit Schmutz und Rost entfernt werden.

Insgesamt ist Schleifvlies ein multifunktionales Material, das in vielen industriellen, handwerklichen und häuslichen Anwendungen genutzt wird, um Oberflächen zu glätten, zu putzen und zu polieren. 

Vorteile bei der Verwendung von Schleifvlies

Das Schleifvlies ist so ein super praktisches Werkzeug, welches sich vielseitig einsetzen läßt. Die Vorteile bei der Verwendung sind einfach unbestreitbar. Es ist super einfach zu benutzen und kommt wirklich in jede Ecke, ohne dabei viel Druck ausüben zu müssen. In Kombination mit Schleifpapier kannst du damit fast alle Situationen beim Schleifen von Oberflächen meistern. Außerdem ist das Schleifvlies richtig vielseitig, man kann es für viele Werkstoffe wie lackierte Oberflächen, Metall, Kunststoff und Holz verwenden. Die Oberfläche ist nach dem Schleifen mit Schleifvlies gleichmäßig mattiert und läßt sich problemlos weiter bearbeiten. Wer lackieren möchte und noch kein Schleifvlies in der Werkstatt hat, der sollte das schnellstens nachholen. Es spart wirklich Zeit und Mühe.

Wähle das richtige Schleifvlies aus

Ehrlich gesagt, gibt es echt so viele verschiedene Schleifvliese da draußen, dass man sich fast verloren fühlt, wenn man eins aussuchen muss. Aber keine Sorge, wir geben dir ein paar Tipps, wie du das richtige Schleifvlies für deine Aufgabe auswählen kannst. Zuerst mal musst du dir klar machen, welche Art von Material du bearbeiten willst. Für Metall brauchst du vielleicht ein groberes Schleifvlies, während für Holz ein feineres besser passt. Dann kommt auch die Art und Größe der zu bearbeitenden Fläche ins Spiel.Schleifvlies ist eher für Ecken, Winkel gedacht oder zum Anrauhen. Bei großen Flächen wäre ein feines Schleifpapier auf einer Maschine wahrscheinlich besser.Und zu guter Letzt, denk auch an die Art des Werkzeugs, das du benutzen wirst. Es gibt Schleifvliese, die speziell für den Einsatz auf Excenterschleifern entwickelt wurden. Also, immer daran denken, dass das richtige Schleifvlies für die Aufgabe von verschiedenen Faktoren abhängt!

Welche Körnung brauchst du bei Schleifvlies?

Bei Schleifvlies kommt es darauf an, welche Oberfläche du bearbeiten willst. Für das Anrauhen von harter Grundierung oder altem Lack ist eine gröbere Körnung besser geeignet. So um die 240 - 360 sollte da gut sein. Wenn du aber feinere Arbeiten machen willst, zum Beispiel beim Mattieren von Klarlack, dann nimm lieber eine feinere Körnung, so um die 800 oder sogar feiner. Am besten ist es, wenn du dich im Vorfeld bei uns informierst, welche Körnung für deine Zwecke am besten funktioniert.  

Welcher Schleifgrad ist welche Farbe bei Schleifvlies?

Die Farbe des Schleifvlieses gibt einen Hinweis auf den Schleifgrad. Bei Schleifvlies gibt es keine präzisen Angaben über die genaue Körnung, aber oft wird Grau für feine Körnungen, Braun/ rot für mittlere Körnungen und Grün für grobe Körnungen verwendet. Aber es gibt auch andere Farbsysteme. Schau einfach direkt bei deinem ausgewählten Produkt. Hier ist ein Beispiel von einem der möglichen Farbsysteme:

SchleifgradFarbe
GrobGrün
MittelBraun
FeinRot
Sehr FeinGrau
Micro FeinGraubeige


Welche Größe brauchst du bei Schleifvlies?

Um die richtige Größe für Schleifvlies zu bestimmen, ist es wichtig, die Anforderungen der jeweiligen Anwendung zu berücksichtigen. Schleifvlies wird meistens als Rollenware oder Stückware angeboten. Der Schleifgrad des Materials spielt eine entscheidende Rolle, insbesondere beim Schleifen von Lackoberflächen. Eine zu grober Schleifgrad kann zu tiefen Kratzern führen, während ein zu feiner Schleifgrad möglicherweise nicht ausreichend ist, um Lacke effektiv zu schleifen. Daher ist es wichtig, die richtige Größe und den Schleifgrad des Schleifvlies für die jeweilige Anwendung zu wählen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Bevor man Schleifvlies kauft, sollte man sicherstellen, dass man die richtige Größe und den Schleifgrad des Schleifvlies für die geplante Schleifarbeiten berücksichtigt hat. Wenn du nur ein paar kleine Stellen abschleifen möchtest, reicht wahrscheinlich ein kleineres Stück. Aber wenn du größere Flächen bearbeiten willst, brauchst du natürlich mehr davon. Wir denken, es ist besser, etwas mehr zu kaufen, als am Ende festzustellen, dass du nicht genug hast. Und hey, man kann immer ein paar Reststücke gebrauchen, um kleinere Projekte zu erledigen, oder? Also, hol dir lieber etwas mehr - sicher ist sicher!


Vergleiche die Arten von Schleifvlies

Es gibt verschiedene Typen von Schleifvlies, die für unterschiedliche Anwendungen und Materialien geeignet sind. Hier sind einige der gängigsten Typen:

1. Standard-Schleifvlies: Dieser Typ ist für allgemeine Schleifarbeiten geeignet und kann für die Vorbereitung von Oberflächen, sowie für das Glätten von Kanten verwendet werden.
2. Superfeines Schleifvlies: Dieser Typ ist besonders fein und eignet sich hervorragend für das Finish von Oberflächen, das Entfernen von Kratzern und das Polieren von Metall- und Edelstahloberflächen.
3. Schleifvlies mit hoher Abtragsleistung: Dieser Typ hat eine besonders aggressive Schleifwirkung und eignet sich für das schnelle Entfernen von Material, wie z.B. beim Entgraten von Metallteilen.
4. Schleifvlies für Nassschliff: Dieser Typ ist speziell für den Nassschliff konzipiert und eignet sich für das Schleifen von empfindlichen Materialien wie lackierten Oberflächen, Kunststoffen oder Glas.
5. Schleifvlies für Holz: Dieser Typ ist speziell für die Holzbearbeitung entwickelt und ermöglicht ein sanftes Schleifen und Polieren von Holzoberflächen.

Es gibt auch Schleifvlies in verschiedenen Körnungen und Farben, die für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. Beim Kauf von Schleifvlies ist es wichtig, den richtigen Typ und die richtige Körnung für die jeweilige Anwendung zu wählen.


Schleifvlies mit Hand oder Exzenterschleifer benutzen?

Hängt davon ab, was geschliffen werden soll. Die eigentliche Stärke vom Schleifvlies ist seine Flexibilität, auf einem Exzenterschleifer ist es dann allerdings nur für gerade, glatte Flächen geeignet. Bei stark strukturierten oder verwinkelten Oberflächen ist der Einsatz eines Exzenterschleifers nicht mehr sinnvoll. Von daher: schau, was für Oberflächen du zu bearbeiten hast und entscheide dann, ob du die Maschine einsetzen möchtest oder den Job im Handschliff erledigst. Der Handschliff gibt dir auch mehr Kontrolle über den Druck, den du ausübst, und manchmal ist das gar nicht so schlecht. Am Ende musst du einfach mal ausprobieren, was für dich am besten funktioniert. Also, viel Spaß dabei!

Schleifvlies als Anleitung einfach erklärt

Um Schleifvlies effektiv anzuwenden, ist es wichtig, eine kurze Anleitung zum Schleifen zu befolgen. Zunächst sollte das Schleifvlies auf die zu bearbeitende Oberfläche aufgelegt werden. Anschließend kann mit sanftem Druck und gleichmäßigen Bewegungen in die gewünschte Richtung geschliffen werden. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass das Vlies nicht zu stark gedrückt wird, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Das Schleifvlies kann sowohl trocken als auch nass verwendet werden, je nach Bedarf und Material. Nach dem Schleifen sollte die Oberfläche gründlich gereinigt werden, um lose Partikel zu entfernen. Mit dieser kurzen Anleitung zum Schleifen kann Schleifvlies einfach und effektiv angewendet werden, um Oberflächen zu glätten und zu reinigen.

Videoanleitungen zum Schleifen

Schau dir mal diese super coole Videoanleitung zum Schleifen an. Da erklären wir dir echt alles Schritt für Schritt, total easy zum Nachmachen. Also, wenn du auch mal deine Skills verbessern willst, dann solltest du dir das auf jeden Fall anschauen. Glaub uns, danach bist du ein echter Profi im Schleifen!

Richtig schleifen

PDF-Anleitungen zum Schleifen

Hier findest du kostenlos unsere hilfreichen PDF-Anleitungen zum Schleifen. Du kannst diese auch herunterladen und ausdrucken.

Schleifvlies Tipps und Tricks

Tipps für die effektive Verwendung von Schleifvlies

  1. Such dir das passende Schleifvlies für deine Anwendung aus: Es gibt unterschiedliche Körnungen und Stufen von Schleifvlies, je nachdem, ob du raue oder feine Oberflächen bearbeiten willst.
  2. Mach die zu bearbeitende Oberfläche ordentlich sauber, um Schmutz und Fett zu entfernen. Eine saubere Oberfläche sorgt dafür, dass das Schleifvlies gut funktioniert.
  3. Zieh dir Atemschutz, Handschuhe und eine Schutzbrille an, um dich vor Schmutz und Schleifpartikeln zu schützen.
  4. Schneide das Schleifvlies auf die gewünschte Größe, damit es für deine Anwendung passt. Benutz es mit einem Schleifklotz oder Handschleifhilfe, um gleichmäßigen Druck auszuüben und die Oberfläche gleichmäßig zu bearbeiten.
  5. Mache mit sanftem Druck und gleichmäßigen Bewegungen weiter, um eine ebenmäßige Oberfläche zu bekommen. Vermeide zu viel Druck, sonst gibt's Kratzer.
  6. Checke die Oberfläche regelmäßig, um sicherzugehen, dass du das gewünschte Resultat kriegst. Wechsel das Schleifvlies aus, wenn nötig, um die beste Leistung zu haben.
  7. Putz die Oberfläche gründlich nach dem Schleifen, um den Staub und die Partikel loszuwerden. Silikontenferner bietet sich hier an.
  8. Lagere das Schleifvlies an einem trockenen und sauberen Ort, damit es länger hält.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zum Schleifvlies

Schleifvlies FAQs

Was ist Schleifvlies?
Schleifvlies ist ein Schleifmittel in Form eines Vlieses, das für das Mattieren von Lack, Holz und anderen Oberflächen verwendet wird.

Welche Körnung ist für Schleifvlies typisch?
Schleifvlies hat keine genauen Angaben zur Körnung, es handelt sich eher um einen Schleifgrad. Du kannst Schleifvlies in verschiedenen Schleifgraden kaufen, von sehr grob bis superfein.

Wofür eignet sich Schleifvlies?
Schleifvlies eignet sich besonders für das schleifen von Farben und zur Reinigen von Kunststoffoberflächen vor dem Lackieren.

In welchen Bereichen wird Schleifvlies eingesetzt?
Schleifvlies wird in der Technik, im Karosserieteilen- und Lackauftrag sowie bei Arbeiten an Aluminium und Metall eingesetzt.

Was sind die Vorteile von Schleifvlies?
Schleifvlies eignet sich aufgrund seiner Flexibilität und vielseitigen Anwendbarkeit für viele Materialien wie Stahl, Edelstahl und Metalle.

Wie reinigt man Schleifvlies?
Schleifvlies verliert beim Arbeiten nach und nach seine Wirkung. Du kannst es mit Druckluft etwas auspusten, das hilft aber nur sehr begrenzt. Irgendwann wird es einfach Zeit für ein neues Stück Vlies....

Weitere Themen für dich

Wenn du noch mehr übers Schleifen erfahren oder noch mehr Lackieranleitungen sehen möchtest, haben wir hier für dich weitere hilfreiche Seiten:

Allgemeine Informationen für deine Lackierung

Digitale Helfer

Unsere digitalen Helfer unterstützen dich kostenlos vom Anfang bis zum Ende deiner Lackierung. Damit kannst du selber lackieren.

Lackiervideos

Wir zeigen dir wie du selber lackieren kannst.

Zu den Videos

Lackieranleitungen

Deine Lackieranleitungen zum Ausdrucken.

Zu den Anleitungen

Lacklexikon

Dein Lacklexikon von A - Z.

Zum Lacklexikon

Farbtonsuche

Finde ganz einfach deine Wunschfarbe.

Farbton finden

Wo ist der Farbcode?

Wir zeigen dir wo dein Farbcode am Fahrzeug ist.

Wo ist der Farbcode?

Lackmengenrechner

Rechne einfach und schnell deine Lackmenge aus.

Zum Lackmengenrechner

Schütze deine Gesundheit beim Schleifen

Lackpunkt mit Schutzausrüstung

Um deine Gesundheit zu schützen, trage beim Schleifen immer Arbeitsschutz. Dazu gehören Handschuhe, Schutzbrille und Atemschutzmaske.

Mehr erfahren

Melde dich bei Fragen

Falls du Fragen zu Schleifvlies hast, können wir dir gerne weiterhelfen. Egal ob du anrufen oder uns schreiben möchtest, wir stehen für dich bereit. Wir wissen, dass das Thema manchmal etwas verwirrend sein kann, aber keine Sorge, wir haben alle Informationen, die du brauchst. Einfach bei uns melden und wir klären das für dich. Wir sind hier, um dir zu helfen und sicherzustellen, dass du die richtige Entscheidung triffst. Also zöger nicht, uns zu kontaktieren! 

Telefon-Icon  Kundenberatung

Telefon: 0511 41064510
E-Mail: info@lackstore.de
WhatsApp: 0170 9395860
Chat: unten rechts auf dieser Seite

Uhr-Icon  Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09:00-17:00 Uhr
Samstag: 10:00-14:00 Uhr
Sonntag und Feiertag: geschlossen

Adresse-Icon  Adresse

Badenstedter Straße 46
30453 Hannover 
Deutschland

Nach oben

Loading ...